Stromvergleich

Wachstumsmotor Erneuerbare Energien

17. Oktober 2011 | Erstellt von | in Kategorie: Stromnews | Artikel bisher 1.463 mal gelesen
Stromanbieter
Nürnberg (iwr-pressedienst) – Der deutsche Atomausstieg und die damit verbundene Energiewende sind beschlossen: Innerhalb von zehn Jahren wird die Atomkraft möglichst weitgehend durch Erneuerbare Energien substituiert. Deutschland setzt damit ein klares Signal in der internationalen Energiedebatte. Mit dem Rückenwind dieser Entscheidung erschließt sich für die Unternehmen des EE-Sektors national wie international ein enormes Wachstumspotenzial.

Die aktuelle Situation eröffnet für nahezu alle Marktteilnehmer, Hersteller, Lieferanten, Projektentwickler, Versorger und Abnehmer hervorragende Chancen. Deutschland gilt bereits jetzt als „Exportweltmeister“ auf dem Gebiet der Erneuerbaren Energien. Für zahlreiche deutsche Unternehmen, die in Anlagenbau, Projektmanagement, Finanzierung und Betrieb von innovativen EE-Anlagen bereits heute zu den weltweit führenden in ihrer Branche zählen, bekommt das Thema noch größere Bedeutung.

Mit der Veranstaltung „Erfolgspotenzial Erneuerbare Energien“ am 30. November 2011 in Nürnberg bietet Rödl & Partner eine Diskussionsplattform mit fach- und branchenspezifischer Ausrichtung für die gesamte Branche. Dabei stehen neben dem nationalen Markt die internationalen Märkte für Erneuerbare Energien, insbesondere China, Italien, Spanien, die Länder Mittel- und Osteuropas, die Türkei und die USA besonders im Fokus. Die Teilnehmer können sich in sechs parallelen Foren umfassend informieren.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Vote, Quote: 4,67 von 5)

Keywords: ,
Verlinken Sie diesen Stromartikel auf Ihrer Webseite: » [ Copy and Paste ]
weitere Stromnews zum Thema: Stromvergleich, Stromtarife, Stromwechsel etc.
Stromvergleich